Horutlust Combo

HB_Kräuterspirale

Bauerngarten_Staudenbeet

BG_Cosmea

Die Natur weiß den Weg

Vertrauen in die Heilkräfte der Natur

Wir gehen davon aus, dass die Koevolution der Lebensgemeinschaften in der Natur über viele Millionen Jahre dazu geführt hat, dass es in der Natur unzählige Stoffe, Strukturen, Mechanismen und Prozesse gibt, die Lebewesen in komplexer Weise gegenseitig beeinflussen. In der Volksmedizin gibt es den Leitspruch: „Gegen alles ist ein Kraut gewachsen!“ Das gilt nicht nur für die Gesundheit von Menschen, sondern auch für Tiere und Pflanzen. Und es gilt nicht nur „gegen“ alles – d. h. zur Abwehr von Krankheiten und Schädlingen – sondern ebenso „für“ alles, d. h. für die Förderung von Gesundheit, damit es erst gar nicht zu Krankheiten kommt.

Wir sind davon überzeugt, dass die Natur alles bereithält, was wir – Menschen, Tiere und Pflanzen – für die Gesundheit brauchen. Ja, wir glauben sogar, dass die Natur das besser kann, als es der Mensch mit synthetischen Verfahren jemals können wird. Denn so wirksam synthetische Produkte auch für einzelne Zwecke sind, sie wirken immer isoliert. Eine Heilpflanze dagegen enthält einen Mix aus oft mehreren Hundert Stoffen, von denen sicher nicht nur der von der Wissenschaft als „heilwirksam“ anerkannte Stoff wirkt, sondern eben genau diese Kombination an Stoffen – und vielleicht auch nicht-stoffliche Eigenschaften, die wir noch gar nicht kennen. Deshalb nehmen wir dankbar die Geschenke der Natur an und vertrauen ihrer ungeheuren Vielfalt.

Zurück zur Übersicht